Start

Suche

images/ozb/Bild1_Haus.PNG

Im Jahre 1982 bauten meine Eltern und wir als junge Familie ein Wohnhaus mit 2 Eigentumswohnungen. Wir bekamen für unsere Eigentumswohnung 1983 ein Landesbaudarlehen über damals DM 29.000,-- zu 1% Zinsen. Im Jahre 1995 erhöhte das Land den Zinssatz auf 5%.

Im Jahre 2013 traten wir der o/ZB bei, weil wir nach einer Einrichtung gesucht hatten, in der Geld gespart werden konnte, ohne das man dafür Zinsen bekommt. Das Landesbaudarlehen sollte noch bis zum Jahre 2023 laufen; es standen noch ca. €  5.000,-- offen. Im September 2016 beantragten wir bei der o/ZB eine ZE (ein Darlehen), das sehr zügig bewilligt wurde. Jetzt zahlen wir zinsfrei zurück. Wir haben eine Zinsersparniss von ca. € 1.250,--.

Wir sind den Menschen von der o/ZB sehr dankbar, daß sie durch gemeinsames Sparen, ohne Zinsen dafür zu nehmen, es uns damit ermöglicht haben, dieses Darlehen abzulösen.

B.+S.N.